ReisezielImpressionenInfosAsien-GalerieVideosLinks

Erawan Nationalpark

Im Erawan Nationalpark schlängeln sich die beiden Flüsse Kwai Noi und Kwai Yai durch hohe Berge, die mit den für Südasien typischen immergrünen Bäumen und Bambuswäldern bestückt sind. Herrliche Klippen und Höhlen charakterisieren diese Gegend in der Provinz Kanchanaburi. Hier entspringt die Quelle des Erawan-Wasserfalls, der seine Wassermassen dem Kwai Yai zuführt. Dieser siebenstufige Wasserfall wird als der schönste in Thailand angesehen. Ein Wanderweg führt parallel zum Wasserfall bis auf die siebente Stufe, auf der zweiten Eben lädt ein natürlicher Pool zum Baden ein. Die Wasserfälle sind generell von Mai bis Dezember besonders reizvoll. Sehr sehenswert ist außerdem die große Tropfsteinhöhle Tham Phra Thai. Der Nationalpark bietet außerdem eine artenreiche Tierwelt mit Säugetieren, Amphibien, Reptilien und vielen Vogelarten. Der Nationalpark ist äußerst beliebt bei Wanderern und auch Floßfahrten sind eine beliebte Aktivität.

Quelle: Thailändisches Fremdenverkehrsamt

Links