ReisezielImpressionenInfosAsien-GalerieVideosLinks

Koh Ngai (I)

Auf der nur zwei mal vier Kilometer großen Koh Ngai (sprich: Hai) kann man dem Alltag entfliehen. Statt im Netz surft man im Wasser und lässt es sich auf der wilden Nationalparksinsel gut gehen. Baden und Sonnenbaden, Schmökern, Schnorcheln, Tauchen und Kajaken. Abends kann man die 1.500 Strandmeter an der Ostküste auf- und ablaufen und ein lauschiges Plätzchen für den Sundowner in einigen Strandlokalen suchen. Keine Schilderwälder, sondern immergrüner Urwald. Südsee-Feeling in der Andamanensee: der Strand blendend weiß, das Meer türkisschimmernd und meist so flach, dass
man keine Sorge um die Kleinsten haben müsste. Für manchen ist es die perfekte Entspannungsinsel wie annodazumal...

(Quelle: Thailändisches Fremdenverkehrsamt-Thailand-Magazin)

Unterkünfte